kapazitive Tastaturen, Taster, Einzeltaster und Schalter

Das physikalische Problem der Sensitivität großer kapazitiver Flächen wurde in Kombination mit neuester Sensortechnologie und Intelligenz (Mikrocontroller) zufriedenstellend gelöst.
Über normierte Schnittstellen ist eine Kopplung zu übergeordneten Steuerungen möglich.

Der Einsatz eines Mikrocontrollers ist zur anwendungsspezifischen Ansteuerung der Hintergrund- LED´s und normierten Schnittstellen zu übergeordneten Steuerungen erforderlich.

Die Funktion des Tastenfeldes ist beliebig programmierbar (Taster, Schalter). Die Hintergrundbeleuchtung ist farblich umschaltbar, die Leuchtstärke dimmbar. Über entsprechende Programmierung kann bereits bei Annäherung an das Feld die Beleuchtung aktiviert werden und dann bei Berührung des Feldes eine Farbänderung und das Auslösen der Funktion erfolgen.

Die Produktreihe kapazitiver Taster und Tastaturen wurde zusammen mit unserem Kooperationspartner ML-Eigabesysteme

www.ml-eingabesysteme.de
entwickelt.

Jede Taste besitzt einen eigenen Mikrocontroller, über den programmtechnisch die
Schaltfunktion (Schalter, Taster, Zeitschalter etc.) festgelegt werden kann. Ebenso die
Funktion der Hintergrundbeleuchtungen. Für den Anwender steht ein normaler Schaltkontakt (open Collector), eine adressierbare serielle Schnittstelle und ein USB- Port zu Verfügung.

Es sind somit alle denkbaren Tastenkombinationen möglich.
Die Leuchtstärke der Taste ist dimmbar. Über entsprechende Programmierung kann bereits bei Annäherung an das Feld die Beleuchtung aktiviert werden und dann bei Berührung des Feldes eine Farbänderung und das Auslösen der Funktion erfolgen.

Die Taste kann bereits von uns vorprogrammiert bezogen werden.

Da die Möglichkeiten und Einsatzbereiche sehr vielfältig sind, werden im Vorfeld Gespräche über Ihren konkreten Anwendungsfall notwendig sein. Das betrifft die Funktionalität ebenso, wie das verwendete Trägermaterial und z.B. dessen Stärke.


Umsetzmodule / Wandler

M-Bus

M- Bus Module
für Normschienenmontage

PWM

PWM- Technologie
Puls- Weiten- Modulation
Umsetzung PWM <> analog

Stromwandler

0-10 Ampere AC auf 4-20mA
Effektivwertmessung galvanisch getrennt
für Normschienenmontage

Top